Klassik Konzerte im Mozarthaus in Wien share
Teilen

Kammermusik im barocken Ambiente des Mozarthaus

Ort: Sala Terrena - Mozarthaus Wien, Singerstr. 7, 1010 Wien, Austria

Kurzbeschreibung

Erleben Sie ein wunderschönes Kammermusikkonzert im Mozarthaus Wien. Das Musikprogramm umfasst Kammermusik samt der berühmtesten Kompositionen von Größen der Wiener Klassik wie Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert und Joseph Haydn. Unser Salon Orchester spielt für Sie bekannte Melodien und harmonische Quartette, voll zauberhafter Leichtigkeit und Finesse. Erleben Sie ein Stück Barock im Mozarthaus Wien. Der Konzertsaal im Mozarthaus Wien Die Sala Terrena (von ital.

Karten kaufen

Terminauswahl

Kartenauswahl

Kategorie Anzahl Preis pro Stk.

Weitere Informationen

Klassik Konzerte im Mozarthaus in Wien

Erleben Sie ein wunderschönes Kammermusikkonzert im Mozarthaus Wien. Das Musikprogramm umfasst Kammermusik samt der berühmtesten Kompositionen von Größen der Wiener Klassik wie Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert und Joseph Haydn. Unser Salon Orchester spielt für Sie bekannte Melodien und harmonische Quartette, voll zauberhafter Leichtigkeit und Finesse. Erleben Sie ein Stück Barock im Mozarthaus Wien. Der Konzertsaal im Mozarthaus Wien Die Sala Terrena (von ital.: Saal zur ebenen Erde) im Mozarthaus Wien befindet sich in der historischen Wiener Innenstadt, in unmittelbarer Nähe von Stephansdom und Hofburg. Sie wurde als Teil des Klosters des Deutschen Ritterordens in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts erbaut. Im Stil der venezianischen Spätrenaissance gehalten, zeichnen sich bereits deutliche barocke Einflüsse ab. Die wunderschönen, illusionistischen Fresken zeigen reiche Ornamentik sowie Szenen aus der Mythologie. Dieser ausgewählte Festsaal bildet einen exzellenten Rahmen für einen Musikabend höchster Qualität. Lassen Sie sich entführen in die Welt barocker Sinnlichkeit und Lebenslust. Im Jahre 1781 lebte Wolfgang Amadeus Mozart im Kloster des Deutschen Ritterordens. Er spielte im ältesten Konzertsaal Wiens einige Konzerte im Auftrag von Erzbischof Colloredo, einem wichtigen Förderer der Mozartfamilie. Erleben Sie den Mozart´schen Geist bei unseren Vorstellungen im Mozarthaus. Die Sala Terrena ist ein Saal mit 6 Reihen (Kategorie A Reihen 1-3, Kategorie B Reihen 4-6). Auf allen Plätzen ist eine hervorragende Akustik gewährleistet, jedoch ist bei der Kategorie A die Sicht besser als bei Kategorie B. Das Streichquartett Das ausgewählte Musikprogramm wird nicht nur in einem einzigartigen Ambiente, sondern auch von einem eingespielten Streichquartett vorgetragen. Unser professionelles Kammerensemble hat viel Erfahrung mit klassischer Musik und beherrscht ein breites Repertoire. Dieser Umstand ermöglicht es den Musikern Sie in die lustvoll verspielte, leidenschaftliche Welt der Wiener Klassik zu versetzen. Als original Streichquartett tragen die Musiker historische Kostüme und rücken Sie so noch näher in Epoche der grossen Meister. Konzertveranstalter Claudio Bentes gründete bereits im Alter von 12 Jahren sein erstes Streichquartett. Nach einem Meisterkurs beim Amadeus Quartett (Prof. Norbert Brainin) entstand das heutige Mozart Ensemble.

Sala Terrena - Mozarthaus Wien

Ähnliche Veranstaltungen