Leopold Museum in Wien share
Teilen

Klimt, Schiele & die Kunst in Wien um 1900

Ort: Leopold Museum, Museumsplatz 1, 1070 Wien, Austria

Kurzbeschreibung

Das Leopold Museum ist eine einzigartige Schatzkammer des Wiener Jugendstils, der Wiener Werkstätte und des Expressionismus. Als meistbesuchtes Haus am angesagtesten Kulturplatz der Stadt, dem MuseumsQuartier, beherbergt es die bedeutendste und größte Egon Schiele- Sammlung der Welt sowie Meisterwerke des Secessionsgründers Gustav Klimt.

Karten kaufen

Terminauswahl

Kartenauswahl

Kategorie Anzahl Preis pro Stk.

Weitere Informationen

Leopold Museum in Wien

Das Leopold Museum ist eine einzigartige Schatzkammer des Wiener Jugendstils, der Wiener Werkstätte und des Expressionismus. Als meistbesuchtes Haus am angesagtesten Kulturplatz der Stadt, dem MuseumsQuartier, beherbergt es die bedeutendste und größte Egon Schiele- Sammlung der Welt sowie Meisterwerke des Secessionsgründers Gustav Klimt. Darüber hinaus zeigt das Leopold Museum Unikate der Wiener Werkstätte von Josef Hofmann bis Koloman Moser, die als einzigartige Kunstwerke der internationalen Designgeschichte gelten. Barock meets Moderne: Die Architektur des Museums bildet einen bizarren Kontrast zum Ensemble der ehemaligen kaiserlichen Hofstallungen: Es präsentiert sich als lichtdurchfluteter Kubus aus weißem Muschelkalk. Tipp: Die Panoramafenster des Museums eröffnen einen einzigartigen Blick auf die Wiener Innenstadt mit Maria Theresien-Platz und Hofburg. Öffnungszeiten: Täglich außer Dienstag: 10-18 Uhr Donnerstag: 10-21 Uhr Juni, Juli, August: Täglich geöffnet! Copyright Bild Außenansicht: Julia Spicker

Leopold Museum

Ähnliche Veranstaltungen